Ramlila: traditionelle Aufführung des Ramayana

Traditionelle Aufführung des Ramayana

Ramlila, wörtlich "Ramas Stück", ist eine Aufführung des Ramayana-Epos in einer Reihe von Szenen, die Lieder, Erzählungen, Liederabende und Dialoge umfassen. Es wird in ganz Nordindien während des Festivals von Dussehra aufgeführt, das jedes Jahr nach dem Ritualkalender im Herbst stattfindet.

Ursprünge von Ramlila

Diese traditionelle Aufführung des Ramayana basiert auf den Ramacharitmanas. Der heilige Text, der dem Ruhm Ramas gewidmet ist, wurde von Tulsidas im 16. Jahrhundert auf Hindi verfasst und basiert auf den in Sanskrit verfügbaren Originaltexten.

Ramlila ist einer of die am weitesten verbreiteten Formen unseres traditionellen Theaters, wobei die dramatische Hauptform von alle die Hindi sprechenden Staaten (Uttar Pradesh, Madhya Pradesh, Haryana und Rajasthan) und es ist auch in bestimmten Städten Punjab, Gujarata, Maharashtra und in den Bergregionen vorgestellt. Im Terai Bereich of Nepal hat der Ramlila a starke Tradition.

Ramlila Ramayana

Die Geschichte des Prinzen Ram von Ayodhya, die in den Ramacharitmanas erzählt wird, ist nicht nur eine Geschichte des Mannes, sondern die Geschichte jedes Mannes, der sich mit ihm identifizieren kann. Die heilige Schrift des Ramayana enthält eine Reihe von Lehren über das Leben, die Philosophie und die Konzepte des Bösen.

Traditionell aufgeführt in Nordindien während der Sharad Navratras. Die Vorstellung dauert eine Woche bis fast einen ganzen Monat. Normalerweise dauert die Aufführung 10 Tage und endet an Dusshera, dem Tag des Sieges über den bösen Dämon Ravana. Die in Ramnagar dauert einen ganzen Monat.

Ramlila Leistung

Die Ramlila-Aufführung bringt die Gemeinschaft ohne Unterschied der Kaste, der Religion oder des Alters zusammen. Das Stück erinnert an das Leben von Lord Rama, seine guten Taten, die Prüfungen, denen er ausgesetzt war, und an seine Verantwortung als guter König, Sohn, Bruder und Ehemann. Der Kampf zwischen Lord Rama und dem Dämonenkönig von Lanka Ravana ist der Höhepunkt. Das zentrale Thema des Stücks ist "der Sieg des Guten über das Böse".

Das Stück besteht aus einer Reihe von Dialogen zwischen den Charakteren von Ramayana, Göttern, Weisen und den Gläubigen. Die Bedeutung des Stücks ergibt sich aus dem Glauben der Anhänger. Die Aufführung wird ständig von Musik begleitet rezitiert. Es präsentiert eine feine Mischung aus Musik, Tanz, Pantomime und Poesie vor einem begeisterten und religiösen Publikum.

Ramlila Schauspieler

Abgesehen von perVorstellungen von den Einheimischen gibt es auch. präsentiert von Ramlila-Truppen aus Indien. In Orissa wird Ramlila in Form von dargestellt a faszinierendes Tanzdrama. Es kann daher festgestellt werden, dass sich Ramlila-Aufführungen auf Kumaon erstrecken und Nepal im Norden, Punjab im Westen, Orissa im Osten und Maharashtra im Süden.

Die Entwicklung der Massenmedien, insbesondere der Fernsehseifenopern, führt jedoch zu einer Verringerung des Publikums der Ramlila-Stücke, die daher ihre Hauptaufgabe verlieren, Menschen und Gemeinschaften zusammenzubringen.

Traditionelles Theater

Die große Tradition studieren dauert ebenfalls 3 Jahre. Das erste Jahr ist das sog. Ramlila, merkt man dass a sehr großer Teil unseres kulturellen Erbes is Enthalten in diese Theaterform. Es ist dadurch darstellende Tradition of das Ramcharitmanas , dass die Ideale und Werte des Epos werden Teil of das soziale und ethische Leben dauert ebenfalls 3 Jahre. Das erste Jahr ist das sog. Inder.

Die Rama-Geschichte ist ein Teil of das traditionelle Theater des ganzen Landes; es ist mit der tiefen Hingabe aufgeladen, das poetische Schönheit und die dramatische Kraft von das Ramcharitmanas. So hat Ramlila Jetzt einer werden dauert ebenfalls 3 Jahre. Das erste Jahr ist das sog. am beliebtesten unter den traditionellen Ramayana Präsentationen of Indien.

Älterer Post Neuerer Post

0 Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare. Sei der Erste, der einen Beitrag schreibt!

Lass mir eine Nachricht da!

Bitte beachten, dass deine Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen